Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

  • zurück zur Eingangsseite Lexicon A - Z
  • El Medano
  • El Sauzal
  • Entfernungen-Tabelle
  • Luftnelken- und Palmengarten


    Der Jardin las Tosquillas ist ein botanischer Garten aus Luftnelken, Palmen und viel Grün. Über 70 ver-schiedene Luftnelkenarten wachsen hier. Typisch für Luftnelken ist, daß sie ohne Erde auskommen und so in der Regel an Gittern und Fäden ranken. Hier spenden ihnen dachartige Anlagen Schatten. Die Blütezeit ist April, dann sind sie in ihrer ganzen Schönheit zu bestaunen.
    Auch sonst bietet die Gartenanlage allerlei Bezauberndes, so z.B. die zahlreichen verschiedenen Palmenarten.

    Öffnungszeiten:
    täglich 9 - 17 Uhr
    Info: C/ San Nicolas, 105 - El Sauzal

    El Sauzal

    Hohe, steile Felsen bilden die Nordküste Teneriffas. Und neben einer Steilküste liegt das sehr gepflegte, schmucke Örtchen El Sauzal mit einer schönen Plaza und viel Blumenschmuck. Hoch oben auf den Klippen gibt es mehrere attraktive Miradores (Aussichtspunkte). Besonders hervorzuheben ist in El Sauzal das Weinmuseum. Schon das Gebäude an sich, ein ehemaliges Gutshaus aus dem 17. Jahrhundert, ist einen Besuch wert. Im Innenhof steht eine alte Weinpresse. In den einzelnen Ausstellungsräumen wird über die Geschichte des Weinanbaus auf Teneriffa informiert. Selbstverständlich kann man auch an einer Weinprobe teilnehmen oder seinen Lieblingswein gleich an Ort und Stelle kaufen.

    Aber El Sauzal hat noch eine ganze Menge mehr zu bieten, zum Beispiel die Töpferei von Manuel. Er töpfert an der Drehscheibe in Windeseile Gebrauchskeramik, wie Teller, Tassen, Vasen, Kannen usw. Im Ort gibt es viele Supermärkte und Restaurants. An dieser Stelle wird nur auf zwei sehr gute Restaurants hingewiesen: Los Angeles und La Ermita. Hier gibt es neben kanarischen und internationalen kulinarischen Genüssen auch eine große Breite an Fischspezialitäten. Außerdem bietet sich am Wochenende auf dem Bauernmarkt in La Matanza die Gelegenheit zum Einkauf von frischem Obst, Gemüse, Wein und anderen Produkten, die von den einheimischen Bauern dort angeboten werden. Die Entfernung zum Flughafen Teneriffa-Süd beträgt ca. 80 km, zum Flughafen Nord etwa 20 km. Bis zur Hauptstadt Santa Cruz sind es ca. 35 km und nach Puerto de la Cruz 15 km.

     

    Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap