Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

  • zurück zur Eingangsseite Lexicon A - Z
  • Garachico - Museen
  • Geographische Daten
  • Geschichte
  • Gofio
  • Golfplätze
  • Guanchen
  • Guia de Isora
  • Gay Urlaub
  • siehe auch: Golf auf Teneriffa

    Teneriffa, ein Königreich für Golfer

    Teneriffa ist nicht nur eine Insel zum Baden und Wandern. Hier auf Teneriffa, der Insel mit dem ewigen Frühling, läst es sich auch prima Golfen

    Für den ambitionierten Golfspieler stehen auf der Insel Teneriffa 7 Golfplätze zur Verfügung.
    Da ist für jeden sicherlich etwas dabei

    Sollten Sie Ihren Golf - Urlaub auf Teneriffa auch noch außerhalb der Touristenzentren verbringen wollen, so finden Sie auf unserer Seite  idyllisch gelegene Landhäuser, Fincas und Ferienhäuser mit eigenem Pool, teilweise ruhig und direkt am Meer gelegen oder in traumhaften Lagen, ländlich oder auch dorfnah.

    Die Kombination aus dem Naturerlebnis, sportiver Bewegung und Ruhe ist wohl der Grund dafür, dass sich Golf immer größerer Beliebtheit erfreut.

    Bei angenehmen Temperaturen können die Spieler unter den sieben Golfanlagen auf Teneriffa wählen, die den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht werden. Zudem hat man von den Golfanlagen aus wunderbare Ausblicke auf die Berglandschaft der Insel und natürlich auf den Atlantik.

    Teneriffa Nordost

    Puerto de la Cruz – Golf la Rosaleda

    Golf ist ein Sport ohne Altersgrenze und daher ist es auch nie zu spät, damit anzufangen. Anfänger können nach Anmeldung eine Übungsstunde bei den Golflehrern nehmen. Die anschließende Praxis wird ihr Spiel verbessern. Egal wir gut Sie spielen, das Putten als Training auf diesem 9-Loch-Golfplatz wird für Sie einen Vorteil bringen, der auf anderen Plätzen zur Verbesserung des Scores dienen kann.

    Tacoronte Real Club de Golf de Tenerife

    Die Golfanlage liegt nördlich von Tacoronte. Die 18-Loch-Anlage gehört einem Privatclub, der Gastspielern montags bis freitags zwischen 8.00 und 13.00 Uhr die Gelegenheit gibt, hier zu spielen und zu trainieren. Wer zu anderen Zeiten spielen möchte, wendet sich bitte an den Manager.

    Teneriffa Süd

    Guazza Golfzentrum Los Palos Centro de Gold Los Palos

    Das Golf-Zentrum liegt fünf Minuten von Playa de las Americas , Los Cristianos oder Costa del Silencio im Süden von Teneriffa entfernt. Die gepflegte Golfanlage mit Wasser- und Sandhindernissen, Palmen und Bananenstauden ist ideal für Anfänger sowie erfahrene Spieler, die speziell ihr Kurzspiel trainieren können.

    San Miguel- Amarilla Golf & Country Club

    Amarilla Golf und Country Club im Süden von Teneriffa bietet Ihnen eine erholsame Atmosphäre an, um während es ganzen Jahres Ihre Golfgeschicklichkeit zu testen. Der Platz, 18 Loch, par 72 und 6.077 m lang, wurde von Donald Steel entworfen und befindet sich in einer wundeschönen Landschaft direkt an der Atlantikküste. Zum weiteren Angebot gehören u.a. Tennis, Reiten, Schwimmen und Wassersport.

    Costa Adeje Golf „ Los Olivos „

    Ist einer der jüngsten unter Teneriffas Plätzen und wahrlich nicht der schlechteste. Der bekannte Golfplatz-Architekt Pepe Gancedo hat den 1998 eröffneten 18-Loch-Parcours hoch über der Küste im Südwesten der Insel behutsam der hügeligen Landschaft angepasst

    So ließ er auch rund 5000 m² Steinmauern stehen, die einst aus den Hängen terrassenförmige Anbaugebiete machten. Heute begrenzen sie so manches Fairway: schön fürs Auge, aber nicht immer einfach zu spielen. Und der Wind vom Atlantik tut sein Übriges, dass Costa Adeje zu einer echten Herausforderung wird. Dafür entschädigen die herrlichen Ausblicke aufs Meer, die Nachbarinsel Gomera und das Adeje Gebirge. Die 18 Löcher, die zur Ferienanlage Los Olivos gehören, sollen übrigens schon bis Ende des Jahres auf 27 ausgebaut sein - inklusive Golfschule und Clubhaus. Dort endet dann auch das schöne Schlussloch, ein Par 5 von 496 m. Mit 6280 Metern ist der Platz eh etwas für Longhitter

    San Miguel –Golf del Sur

    Genießen Sie Ihre Zeit beim Golfspiel in der exotischen Landschaft des Süden Teneriffas. Erfreuen Sie sich an diesem wunderbarem Golfplatz, an den besonderen Ecken mit der hier heimischen Pflanzenwelt und an den einzigartigen Bunkern mit dem charakteristischen schwarzen, vulkanischen Sand der Inseln. Golf del Sur war bereits mehrfach Schauplatz der von der europäischen P.G.A. veranstalteten Turniere. Sie erhalten hier alles für den Golfsport auch geliehen. Insgesamt 27 Löcher fordern Sie heraus. Die Anlage ist dreigeteilt: Norte ( 9 Loch ), Sur ( 9 Loch ), und Links ( 9 Loch ). Je nach Kombination ergibt sich bei einem 18 Loch-Durchlauf ein 70 bzw. 72 Par.

    Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap