Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

  • zurück zur Eingangsseite Lexicon A - Z
  • Candelaria
  • Casinos
  • Camping
  • Candelaria, an der Südostküste auf Teneriffa

    Der Wallfahrtsort der Insel, wo das Bildnis der Schutzheiligen von Teneriffa, der Virgen de Candelaria, verehrt wird, zieht nicht nur die Insulaner an, sondern auch zahlreiche Urlauber.
    Im Tal von Candelaria steht die berühmte Basilika mit einem Gnadenbild, das der heiligen Frau aus einer Legende nachgebildet ist. Die Legende erzählt, dass die Guanchen im Güimar-Tal in einer Höhle das Bildnis einer braunhäutigen Frau aufgestellt hatten, das vom Meer angeschwemmt worden war. Die echte Statue verschwand bei einer Sturmflut. Sie ist Mutter Gottes von Candelaria und die Schutzpatronin des kanarischen Archipels. Sie wird von der tiefgläubigen Bevölkerung verehrt. Zwei mal im Jahr pilgern Canarios zu Fuß nach Candelaria und es finden große Festlichkeiten statt. Die Szene der Auffindung wird dort nachgespielt. Außerdem sehenswert sind die bronzenen Standbilder der Mencyes (der Guanchenkönige). Sie befinden sich vor der Basilika.

    Hübsches und charismatisches Städtchen an Teneriffas Südküste, auch aus therapeutischen Gründen empfohlen, u.a. bei

    Asthma, Rheuma.

    An der Küste der Fischerhafen, traditionell ländliche Umgebung auf den Hängen, und die kanarischen Pinienwälder auf den

    Bergrücken, mit beeindruckenden Schluchten, Wanderpfaden …

    Liebenswert mildes und trockenes Klima, Sommers wie Winters; hier regnet’s fast nie.

    Mehrere gut zugängliche Strände für Bade- und Freizeitvergnügen, fern von den touristischen Zentren. Alle Strände

    haben schwarzen Sand.

    Ärzte, Apotheken sowie Einkaufsmöglichkeiten nur wenige Autominuten entfernt und auch an Wochenenden und

    Feiertagen geöffnet.

    Typische Restaurants. Und die Hauptstadt, das kulturelle Leben, die Touris-muszentren und beide Flughäfen sind

    weniger als 30 Minuten entfernt.

    “El MANGO” y “La HUERTA de Doña ANASTASIA”

    ENTFERNUNGEN UND UMGEBUNG

    250 m über Meeresspiegel. Panoramablick über Berg, Tal und Meer.

    Ambiente und Einrichtung zeichnen sich durch rustikalen Stil aus und sind charakteristisch für die Ausgeglichenheit,

    Sicherheit und Ruhe der Gegend. Und weil’s bei uns so ländlich ist, sind auch Haustiere gern willkommen..

     

    Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap