Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

 

zurück zu Teneriffa Tauchen

Tauchen auf der Insel Teneriffa mit Aqua Marina Dive Centre

Der Tauchshop des Tauchcenters Aqua Marina Dive Center auf Teneriffa liegt in erster Linie zum Playa de Las Vistas, dem beliebten Strand auf Teneriffa zwischen Los Cristianos und Playa de Las Americas, Aqua-Marina ist ein PADI 5* Tauchcenter, ein Status vergeben von PADI als Anerkennung für Qualität des Tauchtrainings und einem hohen Standard an Sicherheit und Service für die Taucher und hier auch das einzige BSAC Premier Training Tauchcenter.

Tauchen auf Teneriffa bedeutet für die Taucher den kristallklaren Atlantik mit seiner vielfältigen Unterwasserwelt sowie die wunderschönen vulkanischen Felsformationen zu erleben.

Aqua Marina  bietet sowohl für Tauchanfänger oder auch Tauchexperten vielfältige Tauchgänge. Da auf der Insel Teneriffa ganzjährig ein mildes Klima herrscht, ist für Taucher auch das ganze Jahr über Saison.

 

                                                     Tauchen auf Teneriffa

Folgende Tauchplätze werden von dem Tauchcenter Aqua Marina Dive Centre auf Teneriffa angeboten:

Die Tauchgänge Tauchqualifizierung ist eingestuft in Grad -
-1 geeignet fuer alle inklusive frischgebackene Taucher
-2 geeignet fuer Open Water Taucher und höher mit genügend aktueller Taucherfahrung
-3 wenigstens Advanced Taucher oder gleichwertige Stufe mit genügend aktueller Taucherfahrung

  • Tauchen am Tauchplatz Playa Paraiso Schwierigkeitsgrad: 2 / Max Tiefe: 25 Meter                                            Der Taucher baum Tauchen an diesem Tauchplatz sieht Lavagestein und Überhänge. Es sind genug Spalten und Löcher für Moränen, Tintenfische, Sepias und viele andere Fische vorhanden.
  •  

  • Tauchen am Tauchplatz El Puertito Schwierigkeitsgrad: 1 / Max Tiefe: 12 Meter                                                Beliebter Tauchplatz für alle Taucher. Hier kann der Taucher hautnah Schildkröten in ihrem natürlichen Habitat beobachten.
  •  

  • Tauchen am Tauchplatz Twin Wrecks Schwierigkeitsgrad: 2 / Max Tiefe: 21 Meter
    Vor dem Hafen von Puerto Colon wurden 2 Schiffe, 1 kleine Yacht und ein altes Fischerboot, in 21 Meter Tiefe versenkt.
    Viele Fischarten haben sich hier angesiedelt
  •  

  • Tauchen am Tauchplatz Las Vistas Schwierigkeitsgrad: 1 / Max Tiefe: 10 Meter
    Das Hausriff am anliegenden Strand bietet dem Taucher einen einfachen Einstieg. Hier bietet das Tauchcenter Aqua Marina Training, Schnupper Tauchen und Checktauchgänge an. Der Taucher sieht hier Brassen, Damselfischen, Krabben, und Tintenfische.
  •  

  • Tauchen am Tauchplatz Palm Mar Wall Schwieigkeitsgrad: 2 / Max Tiefe: 24 Meter
    Der Tauchgang findet direkt neben Los Cristianos, wo sich die Klippen an der Oberfläche unter Wasser fortsetzen, statt.
    Hier sieht der Taucher zwischen den Felsen viele Fischarten sowie einen Schwarm Gelbflossengrunzer, Anemonen und Garnelen.
  •  

  • Tauchen am Tauchplatz Palm Mar Cave Schwierigkeitsgrad: 3 / Max Tiefe: 35 Meter
    Toller Tauchgang für Tieftaucher. Der Taucher taucht in 32 Meter Tiefe um einen imposanten Felsen herum. Hinab geht es an einer Spalte, die von Moränen bevölkert ist. Ein toller Blick in die Tiefe auf einen Tepoich von Röhrenaalen belohnt den Taucher.
     
  • Tauchen am Tauchplatz Palm Mar Roncadores Schwierigkeitsgrad: 1 / Max Tiefe: 25 Meter
    Tauchgang für alle Taucher geeignet. Langsam abfallen geht es eine hufeisenförmige Schlucht mit vielen Felsen und Spalten hinab. Hier sieht der Taucher Trompetenfische, Moränen und Glasaugen in circa 18m Tiefe.
     
  • Tauchen am Tauchplatz El Meridian Schwierigkeitsgrad: 3 / Max Tiefe: 30 Meter
    Ein schwierigerer Tauchgang durch sein Tiefe und der oft auftretenden Strömung
    In 30 Metern Tiefe sieht der Taucher ein ehemaliges Delfin-und Walebesichtungsschiff in sandigem Boden versenkt.
    Der Taucher sieht große atlantische Rochen, Bernsteinmakrelen und  Engelhaie.

     
  • Tauchen am Tauchplatz Barranco del Agua Schwierigkeitsgrad: 3 / Max Tiefe: 40 Meter
    Ein Tieftauchgang an einer verführerischen Steilwand bis zu 30 Metern Tiefe. Hier findet der Taucher schwarze Korallen. Noch ein wenig tiefer sieht der Taucher einen Schwarm Barracudas.
     
  • Tauchen am Tauchplatz El Condesito Schwierigkeitsgrad: 1 / Max Tiefe: 20 Meter
    Das Wrack ist fast komplett geöffnet und einsehbar gemacht. Das Wrack hat jedem Taucher etwas zu bieten. Taucher sehen große Trompetenfische, Sepias und Tintenfische.
  •                                                            Tauchen auf Teneriffa

  • Tauchen am Tauchplatz Neptunes Cave Schwierigkeitsgrad: 2 / Max Tiefe: 22 Meter
    Hier sieht der Taucher in 22 Metern Tiefe einen Eingang zu einem höhlenartigen Tunnel. Hier sind viele Trompetenfische, Glasaugen und Garnelen zu Hause. Ebenfalls läßt sich oft ein Igelfisch von dern Tauchern bewundern.
     
  • Tauchen am Tauchplatz Roncadores del Faro Schwierigkeitsgrad: 1 / Max Tiefe: 25 Meter
    Der Taucher schwimmt hier wie in einem Aquarium. Er sieht schöne Lavaformationen, Barracudas, Brassen, Trompetenfische und kanarische Langusten.
     
  • Tauchen am Tauchplatz El Acuario Schwierigkeitsgrad: 2 / Max Tiefe: 22 Meter
    Der Taucher findet ein altes Wrack mit zahlreichen Bewohnern, wie Moränen und verschieden Arten von Rochen.
     
  • Tauchen am Tauchplatz Coral Arch Schwierigkeitsgrad: 3 / Max Tiefe: 24 Meter
    Nur erfahrene Taucher ist dieser Tauchgang wegen der starken Strömung zu empfehlen. Hier sieht der Taucher eine fantastische Unterwasserwelt mit Moränen, Jacks, Barracudas und Rochen. Hier wurde ein kleines Denkmal dem bekannten Taucher Jacques Cousteau gesetzt.
     

  • Bei Interesse an den angebotenen Tauchgängen wenden Sie sich bitte direkt an:

  • Aqua-Marina Dive Centre / Playa de las Americas,                                                      
  • C.C. Compostela Beach Local 396A,
  • 38660 Playa de las Americas,                      
  • +34 922 797 944
  • E-Mail:  info@aqua-marina.com  
  • www.aqua-marina.com  
  • Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap