Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa

 

Alte Bräuche und Traditionen auf der Kanaren Insel Teneriffa

Teneriffa ist bekannt für seine alten Bräuche und Traditionen. Der Urlauber und natürlich auch alle Einheimischen, die an diesen Festlichkeiten teilnehmen, haben bei diesen Ereignissen viel Spaß. Zu den Bräuchen und Traditionen auf Teneriffa gehören unter anderem das kanarische Ringen (Lucha Canaria) sowie das Stockspiel. So feiern ebenfalls viele Dörfer auf Teneriffa Feste in ihren eigenen Trachten. Festtagszüge, sogenannte Romerias, sind ein absolutes Erlebnis in den Dörfern und kleinen Orten auf Teneriffa.

 

  • Das Ziegenbaden auf Teneriffa   Ziegenbaden auf Teneriffa
  •  

  • Lucha Canaria auf Teneriffa
  •  

  • Stockspiel auf Teneriffa - auch genannt Juego del palo. Diese Sportart zählt ebenfalls zu den alten Bräuche, die Ureinwohner, Guanchen, haben diese Sportart bereits betrieben. Zur Zeit der Guanchen hatten die Hirten immer Stöcke dabei und konnten sich damit immer gut verteidigen. Sie wurde dann im Laufe der Jahre weiter entwickelt. Wie beim Fechten stehen sich 2 Sportler gegenüber und müssen den Stock, der zwischen 120 cm und 180 cm lang ist, mit beiden Händen festhalten und den Gegner an bestimmten Körperstellen treffen, jedoch ohne diesen zu verletzen. Daher sind die Spieler auch nicht geschützt. Das Stockspiel, Juego del palos, wird an vielen Schulen auf Teneriffa unterrichtet.  Das Spiel erfordert viel Geschicklichkeit und Ausgeglichenheit. Unter dem Diktator Franco war das Stockspiel, Juego del palo, verboten. Die Einwohner betrieben das Spiel heimlich. Francisco Franco,  spanischer General und Diktator,  war Staatschef Spaniens von 1939 bis zu seinem Tod im Jahre 1975.
  • Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap