Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu alte Bräuche auf Teneriffa

Alte Bräuche auf der Kanaren Insel Teneriffa - Das Ziegenbaden

Eine alte Tradition der Ureinwohner Teneriffas, der Guanchen, ist das Ziegenbaden. In dem Ort Puerto de la Cruz auf Teneriffa wird auch heute noch das Ziegenbaden veranstaltet.

Jedes Jahr im Juni werden zahlreiche meckernde Ziegen in den Hafen nach Puerto de la Cruz getrieben. Jede der Ziegen wird  im Meer gebadet. Dieser alte Brauch ist ein großes Spektakel. Fast alle Ziegen wollen nicht freiwillig im Meer baden und müssen von ihren Ziegenhirten in den Atlantik gezogen werden.

Die Ziegenhirten treiben die meckernden Tiere im Hafen von Puerto de la Cruz ins Meer und tauchen die Ziegen nur kurz unter. Die Ziegen sollen durch diesen alten Brauch von Ungeziefer und allem Bösen befreit werden.

  Ziegenbaden auf Teneriffa Ziegenbaden auf Teneriffa

  Ziegenbaden auf Teneriffa Ziegenbaden auf Teneriffa

 Ziegenbaden auf Teneriffa Ziegenbaden auf Teneriffa

 Ziegenbaden auf Teneriffa

Die Bilder wurden freundlicherweise von Aventura Wandern zur Verfügung gestellt.

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap