Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa

 

Der Esperanza Wald auf Teneriffa - Sehenswürdigkeit Teneriffa
Der Esperanza Wald ist eine weitere Sehenswürdigkeit auf Teneriffa. Der Esperanza Wald liegt im Nordosten der Insel Teneriffas. Der Ort La Esperanza heißt übersetzt „ die Hoffnung“.  Dieser Name stammt aus der Zeit der Eroberungen, da viele Siedler der guten Hoffnung waren, hier eine neue Heimat zu finden.
Viele Wanderer, die ihren Urlaub bereits auf Teneriffa verbracht haben, kennen den Esperanza Wald wegen der vielen Wanderwege. Der Esperanza Wald auf Teneriffa gleicht einem Kanarischen Urwald. Der Esperanza Wald ist der längst zusammenhängende Wald von Teneriffa. Viele Wanderwege führen über Forstwege durch die Pinien und Eukalyptus Wälder.
Bekannt ist der Esperanza Wald auch bei Einheimischen, da sich in diesem wunderschönen Waldgebiet viele Grillplätze befinden. An vielen Wochenenden sind diese Grillplätze komplett belegt. Der Esperanza Wald liegt am Rande des Cumbre Dorsal. Die Cumbre Dorsal ist der Berg Grad im Nordosten der Insel Teneriffa. Dieses Gebiet ist noch heute von großer landwirtschaftlicher Bedeutung. Die immer grüne Landschaft im Esperanza Wald auf Teneriffa garantiert ein erholsames Wandern. Oftmals wird der Esperanza Wald durch seine Farben und Pflanzenvielfalt auch als Märchenwald bezeichnet.
Der Esperanza Wald gehört zu der Gemeinde el Rossario auf Teneriffa und ist ca. 850 Meter hoch. Von manchen Stellen des Esperanza Waldes hat der Besucher einen atemberaubenden Blick auf das Anaga Gebirge. Der Bosque del la Esperanza gehört zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes. Oftmals erreichen die Kanarischen Kiefern und die alte Eukalyptus Bäume Höhen bis zu 40 Metern. Der Esperanza Wald bietet ein besonderes Mikroklima.
Die Kanarische Kiefer verfügt über bis zu 30 cm lange Nadeln. Diese Nadeln liegen zu Hauff auf dem Waldboden, so dass der Wandere meint, dass er auf einem weichen und sehr dicken Teppich läuft.
Zistrosen und Baumheide wachsen im Esperanza Wald im Unterholz.
Pilzsammler sieht man in regelmäßigen Abständen ebenfalls im Esperanza Wald.
In la Esperanza findet das größte Volksfest die  traditionelle Romeria auf Teneriffa statt. Diese Romeria findet jeden ersten Sonntag im August statt. In dem Ort la Esperanza kann der Besucher die geschmückten Wagen und die Einheimischen in ihren bunten Trachten bewundern. Wie auf jedem Volksfest, so auch in la Esperanza – Wald auf Teneriffa, wird viel getanzt und musiziert. Der Ort la Esperanza ist besonders für Naturfreunde und Wanderer geeignet.
In la Esperanza gibt es einige Landhäuser, die Ferienhaus Gästen zur Verfügung gestellt werden.

Inseltip:

Bahia Azul auf Teneriffa Südost 

Mietauto ab 70 EUR pro Woche bei Buchung dieses Ferienhauses  

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap