Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Infos Teneriffa

 

Informationen zur Strassenverkehrsordnung auf der Insel Teneriffa

 

Auf Teneriffa und Spanien gibt es eine Strassenverkehrsordnung die unbedingt beachtet werden muss. Wenn sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen oder auch einen Mietwagen auf Teneriffa geliehen haben, benötigen sie bei jeder Verkehrskontrolle für jeden Insassen eine Warnweste. 60 EUR kostet das Bussgeld pro Insasse, pro fehlender Warnweste. So muss auch die Warnweste bei einer Fahrzeugpanne, wenn sie den Leihwagen verlassen, getragen werden. Bei Zuwiderhandlung droht ansonsten auf Teneriffa ein Bußgeld zwischen 100 und 600 EUR. So muss auch jeder Leihwagen 2 Warndreiecke, einen Verbandskasten und Ersatzlampen mit sich führen. Die Anschnallpflicht ist für alle Insassen selbstverständlich und kostet bei Missachtung ebenfalls Geld. Das Telefonieren mit einem Handy ist im eigenen PKW oder Leihwagen ebenfalls lt. Strassenverkehrsordnung auf Teneriffa verboten. Das Abschleppen eines fremden PKW`s mit Stange oder Seil ist ebenfalls verboten. Die Höchstgeschwindigkeiten ausserhalb der Ortschaften liegen bei 90 kmh, innerhalb der Ortschaften bei 50 kmh lt. Strassenverkehrsordnung. Alle weiteren Abweichungen werden durch Schilder dem Autofahrer kenntlich gemacht. Weiter gibt es bei der Strassenverkehrsordnung allgemeine Verkehrsregeln, natürlich auch auf Teneriffa, zu beachten.

  • - grüne Versicherungskarte
  • - Rechtsverkehr
  • - Promillegrenze
  • - Kreisverkehr
  • - Lichtpflicht für Motorradfahrer
  • Das Parkverbot gilt generell bei gelben Linien und Zickzacklinien. Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und ähnlicher Stoffe mit ähnlicher Wirkung sind verboten. Illegale Strassenrennen sind lt. Strassenverkehrsordnung verboten. Fahren ohne Fahrerlaubnis ist ebenfalls lt. Strassenverkehrsordnung auf Teneriffa verboten. Abfallentsorgung etc. aus dem Autofenster ist ebenfalls untersagt. Die Geldstrafe, die bei einem Verstoss auf Teneriffa festgestellt wird, reduziert sich im Regelfall um 50 %, wenn diese innerhalb von 15 Kalendertagen gezahlt wird.

    Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap