Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Persönlichkeiten auf Teneriffa

 

Persönlichkeiten auf Teneriffa

Die Persönlichkeit Tomas de Iriarte

 

Die Persönlichkeit Tomas de Iriarte wurde am 18. September 1750 im heutigen Puerto de la Cruz geboren und verstarb am 17. Sept. 1791 in Madrid. Tomas de Iriarte, der lange Zeit auf Teneriffa lebte, war bekannt als spanischer Dichter der Aufklärung. In seiner Familie gab es bereits viele Schriftsteller. So wurde Tomas de Iriarte aus Teneriffa mit 13 Jahren zur weiteren Ausbildung nach Madrid zu seinem Onkel gebracht. Sein Onkel war Humanist und königlicher Bibliothekar und trug den Namen Juan de Iriarte. Tomas de Iriarte übersetzte bereits im Alter von 18 Jahren französische Dramen für das königliche Theater. Hier begann nun auch seine literarische Karriere. Er war nun auch offizieller Übersetzer des Staatssekretariats. Über die Grenzen hinaus wurde Tomas de Iriarte durch sein Lehrgedicht, La Musica, bekannt. Sämtliche Werke des Tomas de Iriarte werden dem Klassizismus zugeordnet. Durch seine literarischen Fabeln geriet er in Konflikte und wurde im Jahre 1766 von der spanischen Inquisition angezeigt.

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap