Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

  • zurück zur Eingangsseite Lexicon A - Z
  • Kanaren - Teneriffa
  • Konsulate
  • Krankenhäuser
  • Krankenscheine
  • Kreditkartenverlust
  • Kreuzfahrtschiffe
  • Kartoffeln
  • Knoblauch
  • Kanarische Küche
  • Knoblauch auf Teneriffa

    Der Knoblauchanbau als Wirtschaftsfaktor

     

    Knoblauch auf Teneriffa wird im spanischen Ajo genannt. Der Knoblauch auf Teneriffa ist ein fester Bestandteil der kanarischen Küche. Knoblauch ist Grundbestandteil vieler Rezepte in den Restaurants auf Teneriffa. Restaurantbesitzer, egal ob im Norden oder Süden der Insel Teneriffa, bekochen Einheimische und Urlauber mit folgenden Gerichten:

    - Fleischbällchen mit Knoblauch und Tomate

    - Knoblauch - Mandelpaste

    - Gambas in heisser Knoblauchsosse

    Knoblauch gehört in der kanarischen Küche einfach zu allen Fleisch - und Fischgerichten dazu. In den Restaurants werden zu diesen schmackhaften Gerichten mit Knoblauch auch gute Rot - und Weissweine von der Insel Teneriffa serviert.

    Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap