Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Infos

 

Die einzigartigen Küsten Teneriffas

Küstengebiete der Vulkaninsel Teneriffa

 

Wenn wir von den Küsten der Insel Teneriffa sprechen, sprechen wir von Küsten, Stränden, Küstenwanderungen, Küstengesetz und Küstenschutzgesetz.

Die gesamte Küstenlänge von Teneriffa ist 269 km lang. Die Wassertemperatur um die gesamte Insel Teneriffa im Küstenbereich ist gleichmässig.  Die Durchschnittstemperaturen an den Küsten liegen im Süden bei ca. 25 Grad und im Norden bei ca. 22 Grad tagsüber. Nachts fallen jedoch die Temperaturen, in den Wintermonaten mehr als in den Sommermonaten. Die Küstenregionen auf Teneriffa sind vielfältig und einzigartig. Selbst die Vegetation, also die Flora auf Teneriffa, ist in der Küstenzone unterschiedlich. Im Süden, im Bereich der Küstenzone, wachsen Palmen und viele ausgetrocknete Pflanzen. Erst in den Wintermonaten, wenn es vermehrt zu Niederschlag kommt, erblüht die Insel in einer wunderbaren Farbenpracht.

Das Küstengesetz auf Teneriffa verbietet alle Veranstaltungen an den Stränden. Die Küsten Teneriffas und ihre Strände unterstehen einem besonderen ökologischen Schutz. Das Küstenschutzgesetz verbietet ebenfalls eine direkte Bebauung und jeder Strand an der Küste muss für die Allgemeinheit zugänglich bleiben. 

Viele Besucher erfreuen sich an den nett angelegten Wanderwegen, die sich entlang der Küste befinden. So kann man eine Küstenwanderung von Los Realejos nach Puerto de la Cruz unternehmen und dabei den herrlichen Blick auf den Atlantik geniessen. Felsgestein, was durch Vulkanausbrüche ins Meer gelangt ist, bietet bizarre Anblicke von Felsengrotten und Felsformationen.

Teneriffa besitzt eine Vielzahl an hellen bis dunklen Sandstränden, die teilweise noch unberührt und fernab des Massentourismus liegen. Wir haben auf unserer Strandseite eine Auswahl von verschiedenen Stränden an der Küste Teneriffas zusammen gestellt.

 

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap