Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Infos

 

Parque Natural Corona Forestal

 

Der Parque Natural Corona Forestal auf Teneriffa ist ein Kiefernwald. Der Parque Natural Corona Forestal umschliesst den gesamten Teide. Wanderer, die ihren Urlaub in einem Ferienhaus, Ferienwohnung oder Hotel im Norden oder Süden der Insel Teneriffa verbringen, lieben diese Bergregion.

Dieser Kiefern- und Pinienwald gehört auf Teneriffa zu den ökologisch sensiblen Gebieten. Der Parque Natural Corona Forestal auf Teneriffa hat eine Größe von über 46.000 Hektar.

Zur Fauna zum Parque Natural Corona Forestal auf Teneriffa zählen der Buntspecht und der Kanaren Buchfink. Zur Flora gehören zu den vielen Kiefern und Pinien die Wolfsmilchgewächse, Sadebäume und wilde Ölbäume.

Der Parque Natural Corona Forestal ist das größte Naturschutzgebiet auf den kanarischen Inseln. In diesem beeindruckenden landschaftlichen Naturpark befinden sich Grillplätze, wo Schulklassen oder auch Familien sich am Wochenende aufhalten und die Natur geniessen.

Dieser Waldgürtel ist bedeutend für die Wassergewinnung und soll die Bodenerosion verhindern. Die 2 größten Täler dieses Waldgürtels befinden sich im Valle de la Orotava und im Valle de Güimar. Einzigartig in dem Parque Natural Corona Forestal ebenfalls die Gegend um Vilaflor, dem höchsten Gebirgsdorf Spaniens und die bekannten Höhlen Cuevas Negras.

Zum Parque Natural Corona Forestal gehören folgende Gemeindebezirke:

Los Realejos, Adeje, Vilaflor, Guía de Isora, Santiago del Teide, Garachico, Icod, La Orotava, La Guancha, San Juan de la Rambla, Granadilla, Arico, Fasnia, El Tanque, Güimar, Arafo und Candelaria.

In diesem Naturschutzgebiet hat der ländliche Tourismus mit seinen Fincas Einzug gehalten. Individualtourismus ist in diesem Gebiet angesagt.

 

 

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap