Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Pflanzen auf Teneriffa

Pflanzen auf Teneriffa

Pflanzen auf Teneriffa mit den Anfangsbuchstaben “G - H”

 

Gabelige Leuchterblume - die Gabelige Leuchterblume gehört zur Gattung der Leuchterblumen. Unterfamilien sind die Seidenpflanzengewächse.  Die Gabelige Leuchterblume wird auf der Insel Teneriffa bis zu 1,50 Meter hoch. Sie wächst strauchartig und ist eine ausdauernde sukkulente Pflanze. Die Stängel der gabeligen Leuchterblume haben ca.  5 - 20 mm Durchmesser und sind zunächst grünlich, später grünlich bis hellgrau. Die Pflanzen haben scheindoldige Blüten mit 2-10 Blüten. Die 3-4cm langen Blüten sind gelblich.   

Gewöhnlicher Tüpfelfarn - der Gewöhnliche Tüpfelfarn gehört zur Gattung der Tüpfelfarne und ist auch unter dem Namen “Engelsüß” bekannt. Der Gewöhnliche Tüpfelfarn ist eine ausdauernde und wintergrüne Art in meist dichten Beständen. Sie ist ein Halbschattengewächs und gedeiht gut in einem milden Klima auf meist kalkfreiem Boden, aber auch auf Sand.

Glatte Baumschlinge - die Glatte Baumschlinge gehört zur Gattung der Baumschlingen und ist ein Sukkulentenbusch . Der spanische Name ist Cornicabra, was Ziegenhorn bedeutet. Sie ist einen endemische Pflanze auf der Insel Teneriffa und den anderen kanarischen Inseln. Die Glatte Baumschlinge hat braune, sich windende Zweige und ist strauchförmig mit einer Wuchshöhe von bis zu 2 Metern. Die Blätter fühlen sich lederig an. Die paarigen Balgfrüchte der glatten Baumschlinge werden bis zu 15 cm lang mit einem Durchmesser von ca. 1 cm. Diese am Boden liegenden 2 Früchte sehen wie Hörner aus, daher auch der spanische Name Ziegenhorn.

Harzklee - Harzklee, auch Pechklee oder Asphaltklee genannt, gehört zur Familie der Hülsenfrüchtler. Der Harzklee riecht sehr intensiv nach Teer, daher auch Asphaltklee genannt. Wenn die Blätter zerrieben werden, wird der Geruch noch intensiver. Der Harzklee ist eine mehrjährige Pflanze mit einer Wuchshöhe von 20cm bis 100cm. Die Blütenstände sind bis zu 3,5 cm große Köpfchen. Die Blüten sieht man von April bis August in den Farben blau bis schmutzigviolett. Man findet den Harzklee an Wegrändern im gesamten Mittelmeerraum, von den Kanaren, Madeira bis nach Osten zum schwarzen Meer.

 

 

 Mietauto ab 70 EUR pro Woche bei Buchung eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung

 

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap