Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Insekten auf Teneriffa

Fauna auf Teneriffa

Libellen auf der Insel Teneriffa

Auf dieser Seite möchten wir den Tierliebhabern, die ihren Urlaub auf Teneriffa verbringen, die hier lebenden Libellen vorstellen. Libellen haben keinen Stachel und können von daher nicht stechen. Großlibellen können bis zu 12 m weit schauen. Libellen gehören zu den Insekten, die äußerst nützlich sind. Ihre Larven leben im Wasser und ernähren sich von Schädlingen. In der Luft jagen sie u. a. Stechmücken.

Feuerlibelle - die Feuerlibelle gehört zur Familie der Segellibellen. Erwähnenswert ist, dass die Feuerlibelle im Jahre 2011 in Deutschland zur Libelle des Jahres ausgezeichnet wurde. Auf Teneriffa ist die Feuerlibelle oft in Gärten, die kleine Teiche haben, anzutreffen.

Frühe Heidelibelle - die frühe Heidelibelle gehört zur Familie der Segellibellen. Sie halten sich gerne an Teichen und an Pools auf der Insel Teneriffa auf.

Großer Blaupfeil - der Große Blaupfeil gehört zur Familie der Segellibellen, der Klasse der Insekten und zum Stamm der Gliederfüsser. Der Große Blaupfeil ist die größte Segellibelle in dieser Art. Sie erreichen eine Körperlänge von 4-5 cm und haben eine Flügelspannweite von 8,5 - 9 cm.

Große Königslibelle - die Große Königslibelle stammt aus der Familie der Edellibellen. Es ist die größte Libelle, die a. a. auch in Mitteleuropa lebt. Die Farbe der Großen Königslibelle ist blaugrün. Die Große Königslibelle hat eine Flügelspannweite von 9,5-11 cm.

Kleines Granatauge - das kleine Granatauge gehört zur Familie der Schlanklibellen. Das kleine Granatauge bevorzugt die Wärme. Die Weibchen des kleinen Granatauge sind intensiv blau gefärbt. Gerne halten sich die kleinen Granataugen über ruhenden Gewässern in Gärten über Teichanlagen auf.

Rahmstreif-Blaupfeil - der Rahmstreif-Blaupfeil ist ebenfalls eine Libelle und gehört zur Familie der Segellibellen. Der Rahmstreif-Blaupfeil wird 39-46 mm lang bei einer Flügelspannweite von 27-32 mm. Auf allen kanarischen Inseln ist er beheimatet.

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap