Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu großes Lexicon

 

Bananen auf der Insel Teneriffa

Der spanische Begriff für Banane ist Platano. Banana heisst die Banane im Lateinamerikanischem.

Auf allen Inseln der Kanaren gilt die Banane als wichtigste Feldfrucht.

Der Bananenanbau begann in Südostasien und verbreitete sich im Laufe der Jahrhunderte nach Madagaskar und damm im Mittelmeerraum. Die spanischen und portugiesischen Eroberer der Kanarischen Inseln bauten die Bananen auf allen 7 Inseln an, Teneriffa, La Palma, el Hierro, La Gomera, Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote.

Die Kanarische Banane ist eine sehr kleine Banane mit einem sehr hohen Kalium – Eisen- und Magnesiumanteil.

Die Bananenstaude benötigt eine durchschnittliche Temperatur von 25 Grad und gute Lichtverhältnisse mit viel Wasser für ihren Wuchs. Von der Mutterpflanze bis zum Ausbruch der ersten Cluster vergeht im Regelfall ein Jahr.

Exportiert wird die Kanarische Banane hauptsächlich nach Europat

. Bananen auf Teneriffa

Auch heute sind Bananen noch der größte Export nach Europa. 90% der Bananen von den Kanarischen Inseln werden exportiert, 8% werden auf den Inseln verkauft. Die Insel Teneriffa mit ca. 136.000 Tonnen hat den größten Exportanteil, gefolgt von La Palma mit 118.000 Tonnen und Gran Canaria mit ca. 52.000 Tonnen. Nur auf Lanzarote und Fuerteventura gibt es eine kleinere Ernte. Ca. 35.000 Menschen auf den Kanarischen Inseln arbeiten bei der Produktion der Banane.

Eine Marktordnung der Banane ist 1993  für die Kanarischen Inseln eingeführt, da es ja auch viele Bananenanbaugebiete in Süd- und Mittelamerika gibt. Die Marktordnung sichert die Qualität.

Ein eingeführter Steuermechanismus regelt die Bananenmarktordnung auf dem gesamten Markt.
Die Bananenproduktion erhält Förderungsmittel.

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap