Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Gemeinden und Orte auf Teneriffa

Informationen zu der Gemeinde (Municipio) Vilaflor Teneriffa Süd

Die Gemeinde Vilaflor (übersetzt die “Blume”) hat eine Fläche von 56,26 qkm, liegt 1400 Meter ü.M  und ist die höchstgelegene Stadt auf Teneriffa und gehört zu der Provinz Santa Cruz de Tenerife . Einwohner hat die Gemeinde von ca. 1500. Viele Lungenkranke besuchen die Gemeinde Vilaflor.
Der Ort Vilaflor auf Teneriffa ist bekannt durch seine zwei  Mineralquellen Pinalito und Fuente Alta
Von den Bewohnern der Gemeinde Vilaflor werden Schnitzereien und Stickereien angeboten.
Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde Vilaflor sind:
San Pedro, eine Kirche, die aus dem 17. Jahrhundert stammt.
Mirador San Roque, eine Kapelle
in der Gemeinde können bis zu 45 Meter große Pinien bestaunt werden, auch Pino Gordo genannt. Die Pino Gordo ist ein beliebtes Fotomotiv.

                             Gemeinde Vilaflor auf Teneriffa
Montaña de Chasna, eine Berggruppe, ist das Wahrzeichen der Gemeinde Vilaflor.
Bekannt sind auch durch die Kekse in Vilaflor. Die Kekse werden aus Mandeln und Honig von den Einheimischen gebacken.

                                                        

folgenden Ortschaften gehören zur Gemeinde Vilaflor:
Ifonche
Jama
La Escalona
La Martela
Vilaflor

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap