Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Gemeinden und Orte auf Teneriffa

Informationen zu der Gemeinde Puerto de la Cruz Teneriffa Nord

Der Ort und die Gemeinde Puerto de la Cruz mit einer geringen Gesamtfläche von 8,73 qkm liegen im Norden der Insel Teneriffa. Nachbargemeinden sind
La Orotava und los Realejos. Puerto de la Cruz ist die touristische Hochburg im Norden Teneriffas und liegt direkt an der Küste. In der Gemeinde Puerto de la Cruz herrscht ein feuchtwarmes Klima mit einer üppigen Vegetation. Der Ort ist wegen des Klimas von vielen Bananenplantagen umgeben.

                         Gemeinde Puerto de la Cruz Teneriffa   Gemeinde Puerto de la Cruz Teneriffa

Im Jahre 1808 wurde  Puerto de la Cruz zur einer selbständigen Stadt und seit dem 19. Jahrhundert gab es bereits Tourismus in der Gemeinde Puerto de la Cruz, zumeist waren dies Engländer, die sich heilende Kräfte von dem milden Klima auf Teneriffa erhofften. Zum Ende des 19. Jahrhunderts entstanden die ersten Hotels.

In der Gemeinde Puerto de la Cruz gibt es viele Sehenswürdigkeiten, u. a.
Jardin Botanico, der Botanische Garten
Loro Parque
Die Plaza del Charco, um die Plaza del Charco reihen sich viele Restaurants, Cafes und Geschäfte
Plaza de la Iglesias, der älteste Platz der Stadt Puerto de la Cruz.



folgenden Ortsteile gibt es in der Gemeinde Puerto de la Cruz:
La Paz
Taoro

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap