Machen Sie Ferien auf Teneriffa in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung  abseits vom Massentourismus.  Zahlreiche Ferrienwohnungen und Ferienhäuser. Angebote zu Fincas und Landhäuser. Teneriffaplus.de - Ihr Internetportal. Die Insel Teneriffa, so individuell wie Sie.
Home Infos Aktiv Urlaub Impressum Mobil im Urlaub

Ferien im Süden >                                                                                                                                                                                       Süd

im Norden >

Hotels >

zurück zu Gemeinden und Orte auf Teneriffa

Informationen zu der Gemeinde (Municipio) Buenavista in Teneriffa Nordost

Die Gemeinde Buenavista del Norte heißt übersetzt „guter Blick“ und verfügt über ca. 67,42 qkm und liegt ca. 90 Meter ü.M..
                                                         Bildquelle:
Wikipedia
Im Gemeindegebiet von Buenavista del Norte liegt die Punta de Teno, am äußersten Nordwestzipfel Teneriffas. Diese Touristen Attraktion erreicht man nur über eine Strasse, die leider wegen der Gefahren gesperrt ist.
Die wunderschöne und idyllisch gelegene Ortschaft Masca im Tenogebierge ist ein weiterer Anziehungspunkt für viele Touristen.
                                               Gemeinde Buenavista auf Teneriffa
folgenden Ortschaften gehören zur Gemeinde Buenavista:

Masca - das wild zerklüftete Bergdörfchen Masca auf Teneriffa könnte man auch übersetzt “das versteckte Dorf” nennen. Aus früheren Überlieferungen ist bekannt, dass Piraten Masca als Zufluchtstätte eingenommen hatten. Bis vor 50 Jahren konnten die Einheimischen Masca nur über einen Schotterweg, der von der Ortschaft
Santiago del Teide führte, erreichen. Heute gibt es, direkt in den Berg geschlagen, eine schmale aber gut ausgebaute Strasse mit vielen Serpentinen, die zwischen Buenavista und Santiago del Teide ausgebaut wurde. Täglich fahren mehrere Omnibusse voll mit Touristen diese wildromantische Strasse zum Bergdorf Masca. Einmalig in die Natur eingebettet liegt das frühere Piratendorf Masca. Urlauber oder auch Einheimische, die nun eine Wanderung unternehmen möchten, können die Schlucht hinab bis zum Meer laufen. Wer den Rückweg ins romantische Bergdorf nicht mehr laufen möchte, kann sich vorab mit einem Schiff am Strand abholen lassen.                                                                                                                                                          Bei intensiver Betrachtung der einzelnen Häuser in Masca, stellt der Besucher fest, dass die einzelnen Räume in jedem Haus nicht miteinander verbunden sind, sondern der Zugang zu den einzelnen Räumen jeweils über eine eigenen Haustür zu erreichen ist. Früher war Masca auf Teneriffa im Südwesten der Insel im Tenogebirge gelegen bekannt durch den Anbau von Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch. Die Landwirtschaft war durch die vorhandenen Wasserstollen, die auch Galerias genannt werden, sehr ertragreich.       Masca auf Teneriffa Masca auf Teneriffa


Teno Alto - Teno Alto gehört ebenfalls zur Gemeinde Buenavista und ist ein Weiler wo mehrere Häuser einzeln in die unberührte Natur gebaut wurden. Wer Teno Alto im Nordwesten der Insel Teneriffa besucht, sollte auf jeden Fall den berühmten Ziegenkäse kaufen. Die vereinzelnt stehenden Häuser in Teno Alto sind fast alle in traditionell kanarischen Stil gebaut.

Linktip:

Finca Buena Teneriffa Süd

Copyright © 2004 - 2013 Teneriffaplus                 Partnerseiten - Sitemap